David Hasselhoff – Party Your Hasselhoff

Wer hätte gedacht, dass ein kleines, unsichtbares Virus die ganze Welt anhalten, viel Leid, Trauer und wirtschaftliche Verluste in jedes Land tragen kann? Keine Konzerte, alle Clubs geschlossen – die Party war im letzten Jahr plötzlich vorbei. Nun scheint sich dank der Impfstoffe die Lage wieder ein wenig zu normalisieren, Hoffnungen keimen auf. Die Welt ist bereit, die Sau rauszulassen – da kommt das neue Album von David Hasselhoff gerade zur rechten Zeit: „Party Your Hasselhoff“ ist der mehr als passende Titel.

Schon einmal erwischte der Schauspieler, Sänger und Entertainer genau den passenden Moment: Als er 1989 zusammen mit dem deutschen Produzenten Jack White “Looking For Freedom” aufnahm. Mit dem Mauerfall wurde es das bestverkaufte Album des Jahres ´89, es hielt sich 44 Wochen in den deutschen Charts. Den Titelsong – Hit des Jahres in Deutschland und der Schweiz – sang Hasselhoff Silvester ‘89 an der Berliner Mauer vor über 500.000 Menschen.

Im Rückspiegel der Geschichte mutmaßte man oft, dass es „Knight Rider“ Hasselhoff persönlich war, der zum Ende der deutschen Teilung maßgeblich beitrug und der Mauer den entscheidenden Kick gab, der sie zum Einsturz brachte. Tagesverkäufe des Liedes erreichten die Marke von 70.000 Stück, acht Wochen führte “Looking For Freedom” die deutschen Charts an, hielt sich ein halbes Jahr dort. Was oft vergessen wird: Schon seine Alben „Night Rocker“ (1985) und „Lovin’ Feelings“ (1987) verkauften sich im deutschsprachigen Raum recht gut.

In diesem Jahr veröffentlicht der König des Easy-Listening-Pop nun sein neues Album und bringt die große Party zurück nach Deutschland: „Party Your Hasselhoff“!

„Ich hatte die Idee zu diesem Cover-Album, als ich eine Neil Diamond-Nummer aufnahm und feststellen musste, dass sich unsere Stimmen sehr ähnlich sind. So begann ich zusammen mit meinem Team, bestehend aus Plattenfirma, Management und Produzenten, zu überlegen, ob wir nicht ein ganzes Album zusammenstellen sollten. Wir machten eine Liste mit Songs, die allesamt in Deutschland große Hits waren, die dazu noch zu meiner Stimme und vor allem zu unserem Albumtitel ‚Party Your Hasselhoff‘ (von der englischen Redewendung „Party Your Ass Off“ – also sich den „Hintern abfeiern“) passten. Denn ein großes Party-Album sollte es werden, ein Album, bei dem jeder mitsingen und -tanzen kann. Und ich bin davon überzeugt, dass die Menschen jetzt wieder auf jeden Fall für eine große Party bereit sind, sie wollen ausgehen und feiern und wieder Spaß haben. Das ist das Schlüsselwort: Have fun! Dafür stehen auch die Songs auf meinem neuen Album: für Spaß! Die Intention der neuen Platte ist es, die Leute glücklich zu machen. Denn unglückliche Momente hatten wir im letzten Jahr genug.“

Tracklist:
1. Sweet Caroline
2. I Was Made For Loving You
3. The Passenger
4. Damnit I Love You (Verdammt ich lieb Dich)
5. Can’t Help Falling In Love
6. I Just Died In Your Arms Tonight
7. Always On My Mind
8. Right Here Waiting For You
9. Hungry Eyes
10. It Never Rains In Southern California
11. We Didn’t Start The Fire
12. I Will Carry You

7%
Party Your Hasselhoff, Inkl. 2 Bonus Tracks
8,58 €
5,99 €
(Stand von: 2023/01/31 2:14 am - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
ÄHNLICHE ARTIKEL
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Letzte Kommentare