Behnke x Melophants – Lieder

“Mach’ doch, was du liebst!” – Wie oft müssen wir Dinge tun, auf die wir keine Lust haben? Früh aufstehen. In die Schule, auf die Arbeit gehen. Steuern zahlen. Allein in unseren Träumen erlauben wir uns, der zu sein, der wir schon immer sein wollten. Im Wachzustand hält uns die Realität gefangen.

Auch BEHNKE hat dereinst von einer Künstlerkarriere als gefeierter Musiker geträumt. Das Ausleben hat er sich jedoch streng verboten. Er wollte nicht als weltfremd bezeichnet werden, als Traumtänzer verlacht. Heute sieht er die Dinge anders. Er glaubt daran, dass Träume wahr werden können, so lange man sie strikt verfolgt! Nur, wer aufgibt, kann verlieren. Darüber hat BEHNKE mehr als einen Song geschrieben.

“Mach’ doch, was du liebst!” – Warum machen wir, was wir nicht machen wollen? Warum verschwenden wir unsere Zeit? Warum werden wir nicht die, die wir schon immer sein wollten? Weil wir Angst haben, ausgelacht zu werden? Von wem? Denjenigen, die selbst zu feige sind? Warum versuchen wir es nicht einfach?

“Never give up!” klingt lapidar; die Parole ist ausgelutscht. Dennoch ist sie für BEHNKE in den letzten Jahren zu einer Art Mantra geworden. Steter Tropfen höhlt den Stein. Er glaubt nicht mehr, er weiß: Erfolg ist nicht das Ende der Fahnenstange. Erfolg ist, zu machen, was man liebt! Deshalb schreibt BEHNKE “Lieder” …

Download & Stream: https://hypeddit.com/melophant

50% LikesVS
50% Dislikes
ÄHNLICHE ARTIKEL
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Letzte Kommentare