Kerstin Ott – Ich geh’ meinen Weg

0

Kerstin Ott hat noch nie davor zurückgescheut, sich ihren Fans zu offenbaren. Sie durch die Musik an ihrem Leben teilhaben zu lassen und sich dabei auch von ihrer verletzlichsten Seite zu zeigen. Mit „Ich muss Dir was sagen“ veröffentlicht die norddeutsche Singer-Songwriterin nun ihr intimstes, ihr mutigstes und ihr emotionalstes Album. Der Tourtitel „Ich geh‘ meinen Weg“, eine Ballade auf der neuen Platte, in der Kerstin Ott auf ihre Anfänge in der Musikbranche zurückblickt, spricht für sich. Eine begabte Singer-Songwriterin, die mutig und unbeirrt ihren Weg verfolgt, dabei keine Angst hat, viel aufs Spiel zu setzen, sich auszuprobieren und auch mal hinzufallen, um gestärkt wieder aufzustehen.
Ihre lebensnahen Lyrics spielt Kerstin Ott auf der geliebten Akustikgitarre, voller Aufrichtigkeit und Seele in jeder Zeile. Tiefgründige Texte, inspiriert von der eigenen Lebenserfahrung, die zu Tränen rühren können, aber auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Geerdete Authentizität statt austauschbarem Hochglanz-Pop. Geblieben ist ihr markanter Soundmix aus Pop, Dance, Folk und Schlager, der von Kerstins sofort wiedererkennbarer Stimme getragen wird

[amazon_link asins=’B07YTCNPMD’ template=’ProductCarousel’ store=’warnowbiz-21′ marketplace=’DE’ link_id=’608bb67f-6e45-47ea-bed0-8a4228058418′]

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments