Claudia Raulf – Rosarote Brille

0

In ihrem neuen Titel dreht sich alles um das Leben, Schmetterlinge im Bauch, aber auch Selbstzweifel. Jeder setzt sich doch gern mal die “Rosarote Brille” auf, um von Alltag abzuschalten, ganz unbeschwert zu sein, mit Leichtigkeit durchs Leben zu gehen und alles angenehm einzufärben – natürlich rosarot. Vielleicht merken wir am Ende, dass alles nur eine Illusion war, trotzdem möchte wir niemals auf dieses Gefühl verzichten. Mit “Rosarote Brille” ist Claudia Raulf ein moderner Popschlager gelungen, der erneut von Thomas Bleicher im Auftrag von 3H Records produziert und arrangiert wurde. Ebenfalls wieder mit an Bord ist Sessiongitarrist Michael Urban. Für Abwechslung sorgt der von Tom Payle arrangierte Trance-Remix und der von Bmonde produzierte Club Mix. Wie bereits bei “Sehnsucht” lieferte BV Film auch dieses Mal die ausdrucksstarken Bilder für das zugehörige Musikvideo.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments